Ökumenische Begegnungen

Engagement Siebenbürgenhilfe

Siebenbürgen ist eine ehemals von vielen Sachsen bewohnte Region in Rumänien. Wir arbeiten mit der deutschsprachigen Evangelischen Kirchengemeinde Fogarasch zusammen. Fogarasch ist eine Kleinstadt mit ca. 40.000 Einwohnern am Rande der Karpaten. Ein großer Teil der Bevölkerung leidet dort Not, bedingt durch die hohe Inflation, Arbeitslosigkeit, niedrige Renten und eine schlechte medizinische Versorgung.

Initiator der Siebenbürgenhilfe war Pastor Georg Scheeser, selbst Siebenbürger und bis 1984 Pfarrer der Kirchengemeinde Fogarasch, bevor er nach Großhansdorf kam und hier lange Gemeindepastor war. Das Ehepaar Dr. Gertrud und Ehrhardt Wagner setzte diese Arbeit in seinem Sinne fort.

Durch Spenden können Sie diese wertvolle Partnerschaftsarbeit unterstützen. Bitte nutzen Sie dafür das Konto der Kirchengemeinde DE06 2006 9177 0000 2053 20 unter dem Stichwort Siebenbürgenhilfe. Bei Angabe Ihrer Adresse erhalten Sie eine Spendenbescheinigung und jährlich einen kurzen Bericht über die Arbeit der Siebenbürgenhilfe.

(Foto: Ev. Jugend Großhansdorf)